Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Wettbewerb für Elektroautos beim Norisring-Rennen

Nachdem an verschiedenen Stellen in Europa, u.a. auch in den Alpen rund um den Großglockner, Wettbewerbe für Elektroautos stattgefunden haben und sich die Debatte um Ökologie und Autorennsport in den nächsten Jahren noch verschärfen dürfte, wäre es laut einem Pressebericht sinnvoll, das "Angebot an Rennen mit Wettbewerben für Elektrofahrzeuge am Norisring zu ergänzen". Dies würde nicht nur den jährlichen Ärger der gestressten Anwohner reduzieren, sondern auch zu mehr Akzeptanz bei der Einführung von Elektroautos verhelfen (André Fischer: "Elektroautos am Norisring", Sonntagsblitz v. 3.7.2011, S.9). Zur Behandlung im zuständigen Ausschuss stellen wir folgenden Antrag: Die Verwaltung und die Verantwortlichen für das Norisring-Rennen prüfen, ob beim nächsten Rennen ergänzend ein Wettbewerb für Elektrofahrzeuge stattfinden kann. Die Verwaltung berichtet über das Ergebnis der Gespräche.
Thomas Schrollinger, ÖDP-Stadtrat