Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Palliativ- und Hospizplätze in Nürnberg

In der Sitzung des Sozialausschusses vom 17.03.2011 legte die Verwaltung einen ausführlichen Bericht über die "Bedarfsermittlung nach Art. 69 AGSG zur Versorgung der Stadt Nürnberg mit Pflegediensten und -einrichtungen im Sinne des SGB XI" vor. Neben dem Pflegebedarf stellt sich zunehmen auch die Frage nach der Versorgung im Bereich von Palliativ- und Hospizplätzen. Die Nachfrage nach dieser vor allem sehr personalintensiven Versorgung dürfte im Blick auf die zu erwartende demographische Entwicklung auch in Nürnberg zunehmen. Deshalb stelle ich zur Behandlung im Sozialausschuss folgenden Antrag: Die Verwaltung legt einen Bericht vor über den derzeitigen Stand der Kapazitäten im Bereich der stationären und ambulanten Palliativ- und Hospizversorgung in Nürnberg sowie über den zu erwartenden Bedarf bis 2020. Mit freundlichen Grüßen Thomas Schrollinger Stadtrat der ÖDP