Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Zuschuss Internationales Frauencafe (500)

Die Bezuschussung des Internationalen Frauencafes (500) wurde als Ko-Finanzierung einer EU-Förderung beantragt. Die Bewilligung der EU-Förderung wurde mittlerweile seitens des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge in Aussicht gestellt (vgl. Nachricht vom 16.09.2011).

Deshalb stelle ich zur Behandlung im Stadtrat (Haushaltsverhandlungen) folgenden

ANTRAG:


Der Stadtrat möge beschließen:

Der beantragte Zuschuss in Höhe von 20.000 € wird in den HhPlan-Entwurf 2012 mit aufgenommen mit dem Vermerk: "Auszahlung erfolgt nur bei bewilligter EU-Förderung."


Thomas Schrollinger
ÖDP-Stadtrat