Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Jugend-Stadtrat Nürnberg

in etlichen Städten werden Jugendliche bereits in Form eines eigenen Entscheidungsgremiums an Fragen der Stadtentwicklung und der Jugendpolitik beteiligt. Wir vermuten, dass es durch Umschichtung bestehender Mittel für die bisherige Partizipation von Jugendlichen - etwa durch Jugendversammlungen - möglich ist, auch in Nürnberg ein „Jugendparlament“ mit eigenem Budget einzurichten.
 
Daher stellen wir folgenden Antrag: 

  1. Die Verwaltung erstellt eine Auflistung aller Investitionen in Verbesserungen der Infrastruktur und der Freizeitmöglichkeiten für Jugendliche in den vergangenen vier Jahren.
  2. Die Verwaltung berichtet von Beispielen in anderen Kommunen, die ein Jugendparlament eingeführt haben, das im Rahmen eines festgelegten Budgets selbständig über durchzuführende Projekte entscheiden darf.
  3. Der Stadtrat beauftragt die Verwaltung, ein Konzept für ein Jugendparlament („Jugend-Stadtrat Nürnberg“) zu entwickeln, dessen Mitglieder von der Zielgruppe gewählt werden.

Inga Hager, Stadträtin der ÖDP
Jan Gehrke, Stadtrat der ÖDP 

 

 

 


Die ÖDP Nürnberg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen