Runder Tisch für Probleme im Behindertenbereich der Stadt Nürnberg

Antrag vom 22.07.2013 zur Behandlung im Stadtrat bzw. im zuständigen Ausschuss:

Ein Gespräch mit der Gesamtschwerbehindertenvertretung (GSBV) ergab, dass es Probleme mit Arbeitskräften gibt, welche die normalen Anforderungen nicht mehr schaffen können. Bisher lösen die jeweiligen Amtsleiter das Problem intern, häufig aber nicht. Deshalb stellen wir für den zuständigen Ausschuss folgenden

ANTRAG:

Die Verwaltung organisiert einen runden Tisch mit dem Ziel, dass eine referatsübergreifende, dauerhafte Lösung im Umgang mit leistungseingeschränkten Mitarbeitern gefunden wird. Dabei soll die GSBV vorbereitend mit einbezogen werden.
 
Thomas Schrollinger
ÖDP Stadtrat


Die ÖDP Nürnberg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen