Motive die motivieren 

ÖDP Nürnberg ruft anlässlich der Kommunalwahl 2020 zum Fotowettbewerb auf.

„Wir wollen mit unseren Plakaten nicht nur diffus positive Emotionen rüberbringen, sondern wir wollen mit den Mitteln der Kunst eine echte inhaltliche Auseinandersetzung auslösen.“  sagt Ludwig Hager, der Kreisverbandsvorsitzende. Um richtig gute Bilder für unsere Themenplakate zu finden rufen wir bis zum 2. Januar 2020 dazu auf, Fotos zu den Themen der ÖDP einzusenden. Nutzt diese Beteiligungsmöglichkeit, zeigt uns eure Visionen, sucht Motive, sowohl draußen, als auch in euren Fotoarchiven, denn für manch gelungenes Bild wird es höchste Zeit, dass es endlich mal das Licht der Öffentlichkeit erblickt! Themen sind beispielsweise:

  • Die Natur ist schön und erhaltenswürdig 
  • Lebenswertes Nürnberg
  • CO2-Ausstoß minimieren
  • Radverkehr bevorzugen
  • Mehr Platz für die Menschen – weniger Platz für Autos
  • Inklusion beginnt schon vor der Geburt
  • Erfolgreiche ÖDP-Volksbegehren wie:

    • Für echten Nichtraucherschutz
    • Rettet die Bienen

  • Kein Raum für Nationalismus und Fremdenhass
  • Reale Abenteuer statt virtueller Kindheit
  • 5G-Mobilfunk – Gefahr für unsere Gesundheit?
  • Grenzen des Wirtschaftswachstums
  • Kinder- und Familienfreundlichkeit
  • Für konsumfreie Sonntage – mehr Zeit füreinander
  • Keine Korruption – wehret den Anfängen!
  • Pestizidfreies Nürnberg
  • Für echten Tierschutz
  • Gegen Mietwucher, für bezahlbaren Wohnraum
  • Alternative Wohnkonzepte
  • Echtes Nachtflugverbot für den Nürnberger Flughafen

    Insgesamt werden 1000 Euro Preisgeld an bis zu fünf Preisträger*innen verliehen.
    Hier geht's zu den Teilnahmebedingungen.

    Nachtrag: Nur um Missverständnisse zu vermeiden: natürlich sollen die Fotos emotional sein, zum positiven Denken anregen, lebensbejahend sein, Mut machen und Sinn stiften. Das hier gezeigte Bild hätte diesbezüglich kaum Chancen im Wettbewerb, auch wenn es immerhin das Kriterium der Hochformatigkeit erfüllt.

    Nachtrag vom 03.01.2020

    Die Resonanz auf unseren Fotowettbewerb (gestern war Einsendeschluss) war großartig! Wir danken allen 26 Fotografinnen und Fotografen für die künstlerische Beschäftigung mit den Zielen der ÖDP, für die herzlichen Wahlerfolgswünsche und für 133 eingesandte Fotos! Von diesen kamen 70 in eine erste engere Auswahl und wurden in A4-Größe ausgedruckt. In den nächsten Tagen wird die Jury viele Entdeckungsfreuden haben, aber dann letztlich auch die Qual der Wahl. Wenn jemand ein Restaurant, Flur, Foyer oder ähnliches hat, in dem er die 70 Bilder (oder eine Auswahl davon) eine zeitlang öffentlich präsentiert könnte, dann melde er sich bitte.
    Kommentar von Ludwig Hager:
    Es war ja das erste Mal, dass wir als ÖDP Nürnberg einen Fotowettbewerb gemacht haben. Und ich hatte ehrlichgesagt eine ganze Weile die bange Sorge, wie es wohl werden wird, wenn wir gezwungen wären Gewinner aus einer handvoll mittelmäßiger Einsendungen zu ermitteln. Um so mehr bin ich wirklich erleichtert über den Erfolg. Wow. Ich habe das ja nicht allein zu entscheiden, aber ich könnte mir vorstellen, dass wir das zu gegebener Zeit wiederholen werden. Also haltet weiter die Augen offen und die Kamera bereit für "Motive die motivieren"!

    Die ÖDP Nürnberg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen