Vortrag Ulrich Lanz (LBV) zum Volksbegehren "Rettet die Bienen!"

Veranstalter ist das Nürnberger Bündnis Volksbegehren "Rettet die Bienen"

29.01.2019
19:30 - 21:30 Uhr
Nachbarschaftshaus Gostenhof, Großer Saal, Adam-Klein-Straße 6, 90429 Nürnberg

Das Nürnberger Bündnis Volksbegehren "Rettet die Bienen" lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, 29. Januar, um 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30) zu einer Informationsveranstaltung zum Volksbegehren in das Nachbarschaftshaus Gostenhof in Nürnberg ein. Gastreferent Ulrich Lanz, stellvertretender Artenschutzreferent beim Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V., informiert über die Dringlichkeit des Themas: Bund und Land haben ihre eigenen Ziele im Schutz der Artenvielfalt vor unserer Haustür weit verfehlt, der Artenschwund nimmt bedrohliche Ausmaße an und er entfaltet auch schon direkte Wirkung auf uns Menschen. Umso wichtiger ist es, jetzt endlich zu handeln und den Lippenbekenntnissen der Politik Taten folgen zu lassen. Unser Referent führt dies an vielen Beispielen vor Augen und erläutert, welche Chancen das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ bietet, die Situation zum Guten zu wenden.

Die Veranstaltung ist auch eine gute Schulung für die zahlreichen Rathauslotsen, also diejenigen freiwilligen Helfer, die während der Öffnungszeiten der Eintragungsstellen in deren räumlichem Umfeld auf die Möglichkeit der Eintragung aufmerksam machen werden und für Fragen zu Inhalt und Prozedere zur Verfügung stehen.

Einlass ist bereits um 18:30 Uhr. Für die Rathauslotsen ist das eine gute Gelegenheit bei einem Getränk mit anderen Rathauslotsenkolleginnen und –kollegen ins Gespräch zu kommen und organisatorische Fragen zu klären. 

Die ÖDP Nürnberg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen